Projektmanagement für die Gebäudetechnik


Übersicht

Durch suboptimal ausgelastete Mitarbeiter und ineffiziente Prozesse gingen der Firma Weigerstorfer viel Umsatz und Zeit verloren. Wir haben eine cloudbasierte Softwarelösung entwickelt um Mitarbeiter und Projekte effizient, auch über längere Zeiträume, zu planen.

Anforderungen

Die Software sollte webbasiert sein und jedem Nutzer in Echtzeit alle Termine - auch die anderer Nutzer - darstellen können. Außerdem sollte das System leicht erweiterbar sein, die Schnittstellen von mehreren Fremdanwendungen nutzen und auf mobilen Endgeräten optimal bedienbar sein.

Ergebnis

Weigerstorfer erzielt mit dem neuen Programm eine deutlich effizientere Mitarbeiterauslastung. Außerdem vergeht keine Zeit mehr mit dem Erstellen aufwändiger Exceldateien während der Projektplanung da die Auslastung jedes Mitarbeiters in Echtzeit nachvollzogen werden kann. Das System wird außerdem stetig weiterentwickelt und um benötigte Module ergänzt.

Ressourcenplanung in der Baubranche
Feature Image

Multi-User Echtzeit Kommunikation

Die Anwendung ist in der Lage die Handlungen aller beteiligten Mitarbeiter in Echtzeit zu synchronisieren. Wird so bspw. von einem Mitarbeiter ein Projekt erstellt, kann dieses in Echtzeit und ohne Neuladen von allen weiteren Mitarbeitern bearbeitet werden.
Der Handwerker vor Ort hat außerdem über sein Smartphone oder Tablet jederzeit Zugriff auf alle Termine und kann über Verzögerungen informieren oder informiert werden.

PDF Export & Dateiverwaltung

Zu Projekten können beliebig viele Dateien hochgeladen werden. Da die Dateiverwaltung häufig die Achillesferse vieler Anwendungen ist, wird hier Amazon S3 als Dateispeicher genutzt.

Feature Image

Jedes Projekt kann direkt als PDF exportiert werrden. So können auch Mitarbeiter oder Kunden die nicht mit der Software arbeiten Zugriff auf bestimmte Daten erhalten.

Jahresplanung & Mitarbeiterauslastung

Feature Image

Über die Jahresplanung können Anfragen und mögliche Projekte über längere Zeiträume geplant werden. Es kann die Verfügbarkeit einzelner Mitarbeiter sogar auf Tagesebene nachvollzogen werden um Projekte so möglichst effizient mit optimaler Auslastung planen zu können.

Mehr Infos: Ressourcenplanung in der Baubranche